• 2 Tag(e) /1 Nacht/Nächte)
    • Havanna - Vedado
    • Havanna - Altstadt Havanna
    • Havanna
    • Havanna - Centro Habana
    • Havanna - Miramar
    • Las Terrazas
    • Pinar del Rio Stadt
    • Vinales
    • Im Freien

Das Viñales Tag ist ruhig und verfügt über eine reichhaltige Vegetation.

Es liegt relativ nahe zu Havanna und viele, die die Hauptstadt besuchen, nutzen die Gelegenheit, um sich diesen Nationalpark anzusehen, der 1999 von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärt wurde. Dies geschah aufgrund seiner Pracht und seines natürlichen Reichtums, aber auch wegen der herkömmlichen landwirtschaftlichen Methoden, die noch immer beibehalten werden, wie es im Tabakanbau der Fall ist.

+ Mehr lesen

Viñales gehört zu jenen wunderbaren Regionen, aus denen man nie wieder abfahren möchte. Aus diesem Grund haben wir diesen zweitägigen Ausflug vorbereitet, mit einer Übernachtung in einer Privatunterkunft bei einer Familie aus dieser Ortschaft.

Eingeschlossen ist der Besuch in der Tabakfabrik Francisco Donatién in der Stadt Pinar del Río und in der Tabakplantage der berühmten Familie Robaina. Nach einem Spazierritt zu Pferde können Sie durch das Tal laufen. Ebenfalls besuchen Sie auf einer Anhöhe Los Acuáticos, eine Gemeinschaft derer, die an die heilende Wirkung des Wassers glauben.

Außerdem essen Sie in dem angenehmen Restaurant Don Tomás zu Mittag und später genießen Sie ein gesundes Essen mit Produkten aus einer agroökologischen Farm mit dem Namen El Paraíso. Gekrönt wird Ihr Spaziergang, wenn Sie die hervorragende Landschaft von der Ortschaft Las Terrazas im Norden von Viñales aus betrachten und dabei einen Kaffee genießen. Sie führen diese Traumreise weiter, indem Sie eine Nacht im Gästezimmer einer kubanischen Familie verbringen.


Verfügbarkeit und Preise

Gesamtpreis
  • Typ
  • Abreise / Startzeit
  • Abfahrtsort
  • Anzahl Zimmer

Nicht verfügbar


Detaillierte Informationen

Abreisezeit
Von 01 Okt. 2017 Bis 31 Okt. 2018 Private Tour: 08:00 Uhr - Wöchentlich: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Abfahrtsort
Havana, Miramar, Vedado
Typ
Individuelles Programm
Sprachen
Englisch, French, Italiano, Russisch, Spanisch

Weitere Informationen

Im Preis inbegriffen

  • Transport per Jeep.
  • Professioneller, mehrsprachiger Fahrer / Führer
  • Programm (und Eintrittsgebühren) nach Beschreibung.
  • Mahlzeiten: Tag 1. Mittagessen, Abendessen. Tag 2. Frühstück, Mittagessen.
  • Übernachtung im Casa Particular (Gastfamilie) im Doppel- oder Einzelzimmer mit eigenem Bad.

Nicht im Preis inbegriffen

  • Andere Verzehr und Erfrischungen.
  • Optionale Aktivitäten, die nicht im Programm beschrieben sind.
  • Aufwand der persönlichen Natur.
  • Trinkgeld.

  • Wenn bis zu 48 Stunden vor Beginn des Ausflugs storniert wird, kommt eine Geldbuße von 10% des Ausflugspreises zur Anwendung.
  • Bei Stornierungen zwischen 48 und 24 Stunden vor Ausflugsbeginn kommt eine Geldbuße von 50% des Ausflugspreises zur Anwendung.
  • Bei Stornierungen innerhalb der 24 Stunden vor Beginn des Ausflugs und im Falle des Nichterscheinens (no-show), kommt eine Geldbuße von 100% des Ausflugspreises zur Anwendung.

  • *Hinweis: Bearbeitungskosten oder Kreditkartenaufschläge können im Falle von Stornierungen nicht rückerstattet werden.

Day 1: Tobacco, tobacco, horseback riding

  • Pick up at 08.00am by your driver/guide. The urban panorama of Havana gradually changes into a pastoral landscape with farms and windowless tobacco drying barns. Pinar del Rio City will be reached after approximately 2 hours. Built in the 19th century as a hospital, Francisco Donatién is now a ¨Fábrica de Tabacos¨, whose employees manufacture each between 60 and 110 of the world´s best cigars per day.
  • He is called the ¨Godfather of Cuban tobacco¨, and was his entire life a tobacco farmer. After the triumph of the revolution, he convinced the Cuban government that his plantation had to remain a family business - the way it had been since 1845 - rather than a state cooperative. The leaves harvested at his plantation are considered one of the best worldwide and his production became a global brand; ¨Vegas Robaina¨. We are talking about Alejandro Robaina, who died at the age of 91 (2010), after having prepared his grandson Hiroshi to take over the family business.
  • The oldest house in Viñales is a restaurant with a lush garden and an alluring name; Don Tomas. Lunch will be served here.
  • After lunch you can check-in and store your luggage at your Casa Particular, as Cuban homestays are called.
  • If not walking, probable the most natural and appropriate passage through the valley is by horse, the same way the local farmers have done for centuries and still do today. Enjoy 1.5 hours horseback riding.
  • Situated on a hill stands the rustic agro-ecological farm "El Paraiso", run by the family Garcia (Wilfredo and Rachel, father and daughter). This country restaurant offers beautiful views, rich and varied dishes, complemented with fresh organic fruits and vegetables and efficiently served with a constant smile.
  • Meals: lunch, dinner

Day 2: Hike to Los Acuáticos - visit Las Terrazas

  • Early homemade breakfast and departure to the starting point of the trail ¨Del Infierno al Paraiso¨ (from Hell to Paradise). It is a beautiful scenic route and one of the most breathtaking places of Cuba. Hiking, you´ll reach the community Los Acuáticos, where nature and tradition are inextricably and harmoniously interconnected.
  • It started in the 40´s of the last century, when Antoñica Izquierdo´s 2 year old son was suffering a high fever. In those days resources to see a doctor lacked and the mother discovered that the healing power of water miraculously cured the infant. The last pioneer died in 2002, when the community consisted of about 40 members. Currently Los Acuáticos cultivate tobacco and other crops, but still respect the values of their (grand) parents. The only way to get there is on foot (or by horse), and the (somehow tough) total hike will take approximately 4 hours.
  • Back to the road and onwards to Las Terrazas, an ecotourism center only 73 km southwest of Havana. It is set in the Sierra del Rosario UNESCO biosphere reserve and dates back to 1968 when the Cuban government launched a huge reforestation project on terraced hills ringing the area. The project, which included the creation of a village where today 1000 locals live in a largely self-contained community, is an internationally recognized success. The buildings in the village, set above a lake, were designed to blend in with their natural surroundings. A compact panoramic tour through Las Terrazas will follow after having arrived.
  • (Late) lunch at the folkloric country restaurant La Casa del Campesino, situated in Las Terrazas, before returning to Havana.
  • Meals: breakfast, lunch

  • Ein professioneller Fahrer und dein Führer zur gleichen Zeit wird den Jeep, Fahrzeuge sind versichert.
  • Der BAIC BJ40 (4x4 Jeep) beherbergt den Fahrer / Führer + drei Teilnehmer und ihr Gepäck. Bis zu drei Personen können bequem reisen, sowie eine Familie mit (einem) Kind.
  • Kinder sind auf dieser Tour sehr willkommen, nur Kinderermäßigung ist nicht anwendbar, für die sie als Erwachsene gebucht werden müssen. Kinder zählen als zusätzliche Person, die den Jeep teilt, was zu einem ähnlichen Rabatt führt. Kinder (0-2 Jahre) reisen kostenlos, aber Autositze oder Kinderbetten sind oft nicht verfügbar.
  • Veröffentlicht “Prices From“ basieren auf der Teilnahme von zwei Personen. Wenn Sie den Jeep mit drei oder vier Personen teilen, gelten Ermäßigungen.
  • Dreibettzimmer sind auf dieser Tour nicht buchbar. Im Falle einer ungeraden Teilnehmerzahl sollten Zwillings- und Einzelzimmer gebucht werden.
  • Vergessen Sie nicht, ein paar stabile Schuhe zu packen, geeignet für die Wanderung und andere Aktivitäten. In den Wintermonaten kann man sich etwas im Tal abkühlen, aber auch in Kuba mehr als anderswo. Bequeme (Sport-) Kleidung ist ganz gut.
    Die Outdoor-Aktivitäten erfordern eine normale, aber gute körperliche Verfassung, besonders während der Wanderung am zweiten Tag. Die exklusive und private Natur dieser Tour macht jedoch, dass nichts obligatorisch ist.
    Die Tabak-Anbau-Saison läuft nur von Oktober bis Februar, während des restlichen Jahres werden andere Kulturen angebaut.
    Das Programm kann Änderungen aufgrund lokaler Bedingungen unterliegen (z. B. Verschluss durch Reparationen, Wetterbedingungen usw.).

  • Gültige und originale (keine Kopie) ID (Pass).
  • Gedruckter Gutschein, der von Cuba Travel Network nach Abschluss des Buchungs- und Zahlungsverfahrens versandt wurde.

Sie finden die spezifischen Bedingungen, die bei Buchungen von Ausflügen zur Anwendung kommen, in unseren Richtlinien.


Wir helfen Ihnen gerne

Hola! Wir sind gerne für Sie da, ganz gleich ob Sie eine einfache Frage oder ein spezielles Anliegen haben.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
The CTN staff

Weshalb bei uns buchen?

  • Wir sind Kubaner! Wir kennen die Reiseziele besser als alle anderen.
  • Wir helfen jedes Jahr über 50.000 Reisenden wie Sie.
  • Größtes Netzwerk zuverlässiger Kuba-Partner, damit Sie dorthin gelangen, wo man sonst nicht so einfach hingelangt.
  • Größtes Angebot an online Buchungsmöglichkeiten und Echtzeit-Verfügbarkeit, um alle Reisebedürfnisse zu erfüllen.